Archiv für die Kategorie „Mobilität“

Pressefrühstück zur länderübergreifenden Verkehrspolitik

Freitag, 9. Januar 2015

Besser ausgebauter Öffentlicher Verkehr auch in NÖ aber auch ein Länder- übergreifendes ÖV-Netz WIEN-NÖ könnte einen Verkehrskollaps an den Grenzen zu Wien verhindern. Der Bezirk Mödling hat nach Waidhofen/Thaya den höchsten Motorisierungsgrad in NÖ (4. Platz in ganz Österreich). Mit GRÜNEN FORDERUNG der Einführung des 365 Euro Jahresticket auch in NÖ, könnte man einen starken Anreiz zum Umsteigen vom PKW auf Öffis schaffen.

Am 8.1.2015 gab es dazu ein Pressefrühstück in Perchtoldsdorf
Video
PK_laenderuebergreifendes_Verkehrskonzept
(mehr …)

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Grünes NÖ Verkehrskonzept

Mittwoch, 31. Dezember 2014


In Niederösterreich vermissen wir die Alternative zum Auto! Anscheinend geht die Landesregierung davon aus, dass die Öffis in NÖ kaum Zukunft haben, insbesondere die Bahn; für Schulkinder und Arbeitskräfte verkehren Busse; abseits der typischen Beginn- und Endzeiten von Schulen und Arbeitsstätten ist das Angebot in unserem Bundesland extrem dünn. An Wochenenden und zu Ferienzeiten steht der öffentliche Verkehr in weiten Teilen NÖ still. Daher: Grünes Verkehrskonzept für NÖ (Realisierbar, Modern und Perfekt). Wir fordern ein dichtes Öffi-Netz, Taktfahrpläne, höhere Frequenzen, freundliche Bahnhöfe, Geschäfte und günstige Tarife sowie günstige Zeitkarten.

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

VCÖ-Initiative gegen die Abschaffung der “VorteilsCard Zivildienst”

Montag, 24. November 2014

Es ist geplant, mit 1. Jänner 2015 die VorteilsCard Zivildienst abzuschaffen. Gerade für junge Menschen ist der Öffentliche Verkehr ein wichtiger Bestandteil ihrer Mobilität. Die mehr als 14.000 Zivildiener leisten einen großen Beitrag für die Allgemeinheit und die Gesellschaft. Der VCÖ hat daher diese Initiative gegen die Abschaffung der VorteilsCard Zivildienst gestartet. Damit es die VorteilsCard Zivildienst auch in Zukunft gibt! Unterstützen Sie die Initiative hier:

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Feierliche Eröffnung des Bahnhofs

Sonntag, 2. November 2014

20141031_101548 reduziert

 

Am 31. Oktober 2014 war es endlich soweit: Nach eineinhalb Jahren Bauzeit wurde der neu adaptierte Bahnhof Deutsch-Wagram feierlich eröffnet.

609 PKW-Stellplätze und 210 Fahrradabstellplätze, das ist zukunftsorientiert!
Jetzt brauchen wir “nur noch” Fahrradwege zum Bahnhof und einen Viertelstundentakt nach Wien.

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS